Trailer leider noch nicht verfügbar!
THE MAN OF A THOUSAND SONGS


Dokumentarfilm / Kanada 2010, 93 Minuten, ab 12 Jahren


Ein tief bewegendes Portrait über das Leben und die Musik der kanadischen Singer-Songwriter Legende Ron Hynes - auch bekannt als The Man of a Thousand Songs.


Authentische Live-Aufnahmen und intime Interviews dokumentieren, wie Ron Hynes' persönliche Krisen sein kreatives Schaffen beeinflusst haben. Schonungslos ehrlich erzählt der Ausnahmemusiker von Alkohol- und Drogenexzessen, von Scheidung und Absturz - bis hin zur Schwelle des Todes und wieder zurück.


Mit Tiefgang, Witz und Ironie gelingt es dem Regisseur William D. MacGillivray, nicht nur einen sehr persönlichen Einblick in das einsame Songwriter-Handwerk zu geben - er lässt uns auch an den immer wiederkehrenden Selbstzweifeln und der inneren Zerrissenheit des Künstlers teilhaben. 


 


Stab


Produzenten: Terry Greenlaw, Jordan Canning


Kamera: Kent Nasson


Musik: Ron Hynes


Schnitt: Andrew MacCormack


Regie: William MacGillivray




Auszeichnungen


2010 Beste Regie Atlantic Film Festival


2010 Bester Film Atlantic Film Festival




Hier gehts zum Pressematerial